.
.
button-back....................................




Essen einer Birne in Kletterweste vor Denkmal





button-back













      1/14























......................button-next




Serie "Bollerwagen", 14 Bilder.

Als ich diese Bilderserie vor nun schon einigen Jahren mal zufällig im Internet zum Verkauf entdeckte, da dachte ich WOW, die muss ich einfach haben!
Da alle 16 Bilder einzeln angeboten wurden, ging es erstmal darum, auch alle 16 Stück zusammenzukriegen (16 mit 2x Doppelbild)... 50 Tacken, aber musste sein! ;).
Nachdem ich die Serie hatte, entschloss ich mich daraufhin, mal "was mit Mädels" zu machen... ;) So sammlungstechnisch eben.
Meine bisher absolute Lieblingsserie! Einfach nur cool! Denn zu jener Zeit in Kletterweste-Uniform vor einem Denkmal (wohlmöglich Kriegerdenkmal) so demonstrativ in ein
Stück Obst zu beissen - das hatte tatsächlich schon was Riskantes. Allein z.B. den Film dann irgendwo anders entwickeln zu lassen. Subversiv für jene Zeit auf alle Fälle
und somit auch sehr seltene Bilder-Posen. Ich finde, das Mädel wirkt wie eine Zeitreisende, die sich nur zufällig in jene starrsinnigen Jahre verirrt hat. D.h., das genaue
Erscheinungsjahr weiss ich nicht, es könnte natürlich auch noch direkt nach dem Krieg sein, aber man erkennt auf einem der nächsten Bilder noch schemenhaft den
Gebietsdreieck-Aufnäher am Ärmel (leider nicht mehr die Schrift) und darunter ebenso schemenhaft noch den typischen Rauten-Aufnähner (welcher das bekannte
"Hoheitszeichen" einfasst) - und das würde man ziemlich sicher nach dem Krieg abgemacht haben. Auch hatten die einfachen Leute direkt nach dem Krieg eher andere
Sorgen, als Geld und Zeit für im Prinzip blödsinnige Fotos auszugeben...
Demnach also echt aus der Zeit ca. 1935-1942 und kein späteres Filmdreh-Set oder sowas.
Papier ist Agfa-Brovira, sagt also nix aus, war aber mal alles in einem Album verklebt, auf alle Fälle ist es ein seltenes, untypisches Vintage-Posing!
Auch wurde mir durch diese lebendige Serie deutlich, dass es ja auch schon lange Jahre vor meiner Zeit Mädels (und Fotografen und Fotografinnen) gab, die ihre Zeit
entsprechend in Fotos interpretiert haben und auch damals, also in jener Gegenwart, schon einfach spontan Lust hatten, besondere Momente aller Art einzufangen... :)